Behandlungsschwerpunkte – Indikationen

Psychotherapie für Erwachsene

Im Rahmen meiner Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten wurde ich für die Behandlung allgemeiner psychischer Störungen wie Ängste, Panikattacken, soziale Phobien, Depressionen, Belastungsreaktion, Anpassungsstörungen, Zwangserkrankungen, Essstörungen, Beziehungsprobleme u.v.a. ausgebildet.

Darüber hinaus biete ich für Patienten mit den folgenden Problemen Behandlungen an: Hypochondrie, Stress / Burnout-Syndrom, chronische Schmerzen, Abhängigkeitserkrankungen, somatoforme Störungen, Störungen der Impulskontrolle, Boderline-Persönlichkeitsstörung.

Entsprechend dem Schwerpunkt im Rahmen meiner Ausbildung orientiert sich meine Behandlung an verhaltenstherapeutischen Therapiemethoden. Lesen Sie mehr »

Abrechnungsmöglichkeiten/Kosten

Durch die staatliche Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten habe ich die Berechtigung zur Ausübung der Heilkunde erhalten und bin somit im Facharztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) registriert. Derzeit stehe ich noch auf der Warteliste für eine Kassenzulassung. Ich bin also noch nicht Vertragsbehandler und kann dementsprechend die Abrechnung noch nicht direkt über die gesetzlichen Krankenkassen laufen lassen.

Mein psychotherapeutisches Angebot richtet sich somit an folgende Gruppen: